Wenn Engel sich rächen

Der zwölfte Krimi von Anne Gold.

In Kleinhüningen haben sich auf dem Gelände des Immobilientycoons Gerhard Rufener Fahrende niedergelassen. Waren es zu Beginn nur wenige, gesellten sich im Laufe der Zeit auch Querdenker, Alternative und Aussteiger hinzu. Doch die vermeintliche Idylle ist bedroht, denn Rufener plant auf seinem Gelände Luxuswohnungen. Eine Zwangsräumung steht kurz bevor. Während sich die Polizei auf ihren Einsatz vorbereitet, wird Rufeners Tochter tot in den Langen Erlen aufgefunden. Steht der Mord im Zusammenhang mit der Besetzung? Für den Immobilienmagnaten ist der Fall mehr als klar. Öffentlich beschuldigt er die Besetzer des Mordes und setzt eine Belohnung von einer Million Franken auf die Ergreifung des Täters aus. Eine unbarmherzige Hetzjagd beginnt. Im Umfeld von Verdächtigungen, Hass und Intrigen ermitteln Kommissär Francesco Ferrari und seine Kollegin Nadine Kupfer. Das bewährte Duo versucht mit allen Mitteln, eine drohende Eskalation zu verhindern, und blickt immer tiefer in menschliche Abgründe …

Den Krimi kaufen

Hardcover

CHF 29.80

kaufen

Taschenbuch

CHF 14.80

noch nicht erschienen

eBook

CHF 25.00

kaufen